Tajmac logo
×

Qualität

Qualität

Das Hauptziel von TAJMAC-ZPS ist alle Kundenanforderungen zu erfüllen. Das hohe technische Niveau aller TAJMAC-ZPS Produkte wurde mit dem Qualitätszertifikat durch den TÜV SÜD Czech im Jahr 2010 ausgezeichnet.

Das Unternehmen hat das Qualitätsmanagementsystem der internationalen Norm EN ISO 9001: 2016 in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Verkauf und Erbringung von Dienstleistungen eingeführt und beibehalten, um die Effektivität jederzeit zu steigern um für beide Beteiligten Gewinne zu erzielen.

Das Management von TAJMAC- ZPS ist aktiv an der Schaffung und Aufrechterhaltung eines effektiven Systems des Qualitätsmanagements beteiligt. Gleichzeitig fordert die Geschäftsführung die professionelle und fachmännische Bereitschaft aller Mitarbeiter, die mit Kunden in Kontakt stehen.

Qualitätsrichtlinie

Die Aktiengesellschaft TAJMAC-ZPS, a.s. Malenovice ist mit Sitz in Zlín der größte Werkzeugmaschinenhersteller in der Tschechischen Republik und zählt zu den größten Produktionsstätten des Landes.

Es ist einer der wichtigsten Anbieter von Bearbeitungswerkzeugen in der gesamten Branche und ist auch Lieferant einer Reihe von Spritzpressen für das italienische Unternehmen NEGRI-BOSSI.

TAJAMC-ZPS, a.s. möchte eine moderne Organisation mit einer soliden Position auf dem In- und Auslandsmarkt sein. Es implementiert und pflegt das System des Qualitätsmanagements und verbessert ständig seine Effektivität im gesamten Unternehmen. Durch die gewissenhafte Anwendung der Grundsätze des Qualitätsmanagements durch alle Mitarbeiter verspricht sich das Management verschiedene Vorteile (höhere Effektivität des Managements, verbesserte Leistung der Mitarbeiter, geringere Reklamationskosten, Kundenzufriedenheit, stabile Position auf dem Markt, höherer Umsatz, Mitarbeiterzufriedenheit).

In diesem Zusammenhang wurden im Bereich des Qualitätsmanagements folgende Grundsätze festgelegt:

  • Erfüllung der Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden einschließlich der beteiligten Parteien (Lieferanten, Mitarbeiter, Eigentümer), um deren Zufriedenheit zu erreichen und Wettbewerbsvorteile zu erzielen.
  • Ständige Verbesserung der Wirksamkeit der Prozesse des Qualitätsmanagementsystems.
  • Verringerung der negativen Umwelteinflüsse, die sich aus der Tätigkeit des Unternehmens ergeben.
  • Rückverfolgbarkeit und Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, Vorschriften in Bezug auf Produkte, Prozesse und Aktivitäten, einschließlich der von Kunden genehmigten Anforderungen.

Das Management des Unternehmens identifiziert sich vollständig mit den geltenden Bestimmungen der Norm EN ISO 9001: 2009. Die Richtlinie wird in ihrer Entscheidungsfindung durchgesetzt und sie ist ein Vorbild für andere Mitarbeiter des Unternehmens. Sie verpflichten sich, die Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems zu erfüllen, und sind sich der Notwendigkeit der Unterstützung bewusst, um die Aktivitäten von QMS-Prozessen, deren Messung, Überwachung und Analyse sicherzustellen, um geplante Ergebnisse zu erzielen und sich ständig zu verbessern.

Sie achten verstärkt auf die Verbesserung der Kompetenzen, die Motivation und das Bewusstsein ihrer Mitarbeiter. Sie legen Wert auf Zeitidentifikation und optimale Sicherstellung der erforderlichen Quellen (Mitarbeiter, Informationen, Infrastruktur, Geräte und finanzielle Mittel). Sie überprüfen regelmäßig die Funktion des Qualitätssicherungssystems, seinen Zustand und die Ergebnisse der Verbesserung.

Erhaltene Zertifikate

Die Durchführung eines Zertifizierungsaudits des Qualitätssicherungssystems von TAJMAC-ZPS durch den TÜV SÜD Czech über die Aktivitäten der Entwicklung, Produktion, Sicherheit und Erbringung von Dienstleistungen. Auf der Grundlage eines positiven Zertifizierungsaudits von TAJMAC-ZPS wurde das Qualitätszertifikat gemäß EN ISO 9001: 2016 verliehen.

Grundlegende Informationen

*

: *

: *

: *

: *

: *