• Čeština
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Italiano
  • Русский

Horizontal-Bearbeitungszentren

H 500 H 500
Das Horizontal-Bearbeitungszentrum des H 500-Types ist eine hochproduktive Maschine für die komplexe spanabhebende Bearbeitung von Bauteilen aus Stahl, Graueisen und Leichtmetall-Legierungen, die auf dem Drehtisch aufgespannt sind. Es ermöglicht das Fräsen in drei zueinander senkrechten Koordinatenachsen X, Y, Z und in B-Drehachse. Darüber hinaus ermöglicht es Bohren, Ausbohren, Reiben und Gewindeschneiden und auch die Verwendung der Gewindeköpfe ohne Ausgleichspannbuchse in der Z-Achse.
H 630 H 630
H 630 ist ein horizontales Bearbeitungszentrum mit dem Palettenwechsler mit zwei Paletten und Werkzeugmagazin mit dem automatischen Werkzeugwechsel. Die Maschine ist für hochproduktive und komplexe Bearbeitung von Formen, Gesenken und Bauteilen aus Flach- oder kastenförmigem Stahl, Graueisen und Leichtmetalllegierungen, die auf der Arbeitspalette aufgespannt sind, bestimmt. Es ermöglicht das Fräsen in drei zueinander senkrechten Koordinatenachsen X, Y, Z durchzuführen. Der Drehtisch (B-Achse) ermöglicht die Bearbeitung von mehreren Seiten durchzuführen.
H 800 H 800
Das Produktions-Horizontal-Bearbeitungszentrum H 800 kann für ein breites Spektrum von Technologien von einer konventionellen zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung angewandt werden. Das Maschinenkonzept mit der "T"-Form der Bettausführung mit einem quer beweglichen Ständer (X-Achse), woran sich in der vertikalen Richtung der Spindelstock (Y-Achse) bewegt. Die Bewegung in der Z-Achse wird vom Drehtisch (B-Achse) zusammen mit dem Werkstück ausgeführt. H 800 FIVE AXIS ist ein Produktions-Horizontal-Bearbeitungszentrum in der 5-Achsausführung mit dem zweiachsigen CNC-Kipptisch und Koordinaten-Werkzeugmagazin. Der Tisch ist schwenkbar mit der Rundaufspannfläche.
Die Maschine zeichnet sich durch eine hohe Steifigkeit, hohe Leistung und langfristige Genauigkeit aus.
H 1000 H 1000
Das Produktions-Horizontal-Bearbeitungszentrum H 1000 kann für ein breites Spektrum von Technologien von einer konventionellen zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung angewandt werden. Es verfügt über hervorragende Dämpfungseigenschaften und Absorption von mechanischen Schwingungen, maximale Steifigkeit, dynamische und thermische Stabilität. Das Maschinenkonzept mit der "T"-Form der Bettausführung mit einem quer beweglichen Ständer (X-Achse), woran sich in der vertikalen Richtung der Spindelstock (Y-Achse) bewegt. Die Bewegung in der Z-Achse wird vom Drehtisch (B-Achse) zusammen mit dem Werkstück ausgeführt.